Zum Inhalt springen

KONZERT IM RAHMEN DES LICHT- UND TON-WORKSHOPS: AUTOTEXT

Vom 01. bis 03.03. findet tagsüber ein kostenloser Licht- und Ton Workshop in der Zechenwerkstatt statt.
Ein ehrenamtliches Team vermittelt Grundkenntnisse in Veranstaltungstechnik für jede und jeden.

Mit dabei sind unter anderem AUTOTEXT, eine Band, die eigene Lyrik mit verschiedensten Stilmitteln und Instrumenten vertont.
Die fünf sympathischen Spezialisten geben ihr Know-How beim Workshop weiter und ab 16:30 Uhr zum Abschluss des Workshops noch ein Konzert.

Sie beschreiben sich selbst so: Tango trifft Cello, Funk trifft Geige, Blues trifft Dobro, Ethno trifft Percussion, Pop trifft Mandola. Die Texte, allesamt in Heimatsprache, sind eher an Lyrik angelegt, als an typischen Songtexten. Da kann es auch schon mal abstrakt werden.

Das Konzert ist öffentlich – also nicht nur für Workshop-Teilnehmende – und kostenlos, der Hut geht aber rum.

Datum

03 Mrz 2024

Uhrzeit

16:30 - 18:00

Veranstaltungsort

Zechenwerkstatt